**AKTUELL**

Unser Flugzeug:

Ultraleichtflugzeug vom Typ Skylane der

Firma Airlony.  Besonders geräumig - auch für 2m Piloten. Höchste Zuladung aller uns bekannten UL's.

Aerodynamisch perfekt abgestimmt und

sehr gutmütig zu fliegen. Alle Ultraleichtflugzeuge sind maximal 2 sitzig.

 

 

 

 

 

 

 

**AKTUELL**

Neu als Gutschein: Du fliegst auf eine Nordseeinsel oder an die Ostsee!
Als Schnupperflug für 1 oder 2 Tage an den Strand von Wangerooge, Langeoog oder der Lübecker Bucht fliegen. Pilot für 1 Tag: Ultraleicht fliegen wirklich probieren!
 Mithalter für eigenstartfähigen UL-Motorsegler "Apis-2" gesucht!
Sonderangebot Rundflüge: Bei 2 oder mehr Passagieren - siehe Preise

 

Pilot für einen Tag

Du möchtest das Fliegen mit einem Ultraleicht-Flugzeug mal ausprobieren und uns und unser Flugzeug kennenlernen? Falls Du Dich danach für die Ausbildung entscheidest, so kann dieser problemlos als erste Flugstunde angerechnet werden.

 

Wie läuft „Pilot für einen Tag“ ab?

Du fliegst selbst – natürlich sitzt neben Dir der Fluglehrer und wird Dich vor allem bei Start und Landung unterstützen. Da alle Steuerelemente doppelt vorhanden sind, kann er jederzeit eingreifen.

 

Vor dem Flug wirst Du mit dem jeweiligen Flugzeug vertraut gemacht. Das erfolgt exakt so, wie es auch in der Ausbildung gehandhabt wird. Wir besprechen den Flug, die Route und das Wetter. Danach machen wir zusammen anhand einer Checkliste den Vorflug-check, tanken gegebenenfalls und Du nimmst auf dem Sitz des Piloten Platz.

 

 

 

Im Cockpit bekommst Du eine ausführliche Einweisung in die Bedienung. Dann lassen wir den Motor an und lassen ihn warmlaufen. Wir nehmen Funkkontakt zum Turm auf und rollen zur Piste.

 

Der Flug: Am Rollhalt gehen wir den Startcheck durch. Dann funken wir "abflugbereit". Nach kurzem Rollen steigen wir gleichmäßig bis etwa 1300 Meter. Nun steuerst Du zur Eingewöhnung ein paar Kurven, machst das Flugzeug schneller und langsamer. Dann nimmst du Kurs auf den vorher besprochenen Flugplatz. Dort machen wir eine Pause, beobachten andere startende und landende Flieger, essen oder trinken etwas. Danach startest du zurück nach Siegerland.

 

Nach dem Flug besprechen wir Deine Fragen rund um die Fliegerei. Auch wenn es nicht zur Pilotenausbildung kommen sollte, ein Pilot für einen Tag ist immer ein tolles Erlebnis und schöne Gutscheindee.

 

 

 

Was kostet Pilot für einen Tag?

Es kostet insgesamt 250 Euro und kann zu 50%  auf eine eventuelle Pilotenausbildung angerechnet werden.

 

Enthalten ist:

- Planung des Fluges

- Durchführung des Vorflugchecks

- Einweisung in das Flugzeug

- Du fliegst mit einem Fluglehrer zu einem

  etwa 25-50  Minuten entfernten

  Flugplatz Deiner Wahl (Luftlinie bis zu     120 km)

- Du fliegst uns zurück zum Siegerland Flughafen

- Klärung offener Fragen

 

 Ist

auch als

Gutschein erhältlich

"Pilot für einen Tag"

Nordseeinsel-Flug / Ostsee-Flug

 

Ablauf

Gegen 08:15 starten wir am Siegerland-Flughafen - gegen 10:30 landen wir auf Langeoog, Wangerooge, Norderney oder Baltrum. Auf der Insel ist dann 6 Stunden Zeit für Baden und Wandern. Gegen 17:30 fliegen wir zurück und Du bist um 20°° wieder am Siegerland-Flughafen. Auf Wunsch kümmern wir uns um eine Übernachtungsmöglichkeit und fliegen erst am nächsten Spätnachmittag zurück. Es gibt noch viele weitere mögliche Ziele - gerne arbeiten wir ein individuelles Programm für Dich aus. Auch Auslandsflüge sind möglich. Wir fliegen nur bei gutem Wetter und Sichtflugbedingungen.

Im Cockpit

bekommst Du die selbe Einweisung wie bei "Pilot für 1 Tag". Danach fliegst Du mit Fluglehrerunterstützung Zum vereinbartem Ziel.

 

 

 

Was kostet der Flug auf eine Nordseeinsel?

Es kostet insgesamt 450 Euro und kann zu 100%  auf eine anschließende Pilotenausbildung angerechnet werden. Falls es an die Lübecker Bucht gehen soll - 50 € mehr (Flugplatz ebenfalls in Strandnähe!). Soll auf der Insel oder an der Ostsee übernachtet werden, kostet es 100 € mehr. Enthalten sind Flugvorbereitung, Flugzeug, Benzin und der Fluglehrer. Evtl. Verpflegungs- und Übernachtungskosten sind nicht enthalten.

 

 

Ist auch als Gutschein erhältlich>

"Nordseeinsel-/ Ostseeflug"

 

Rund-/Fotoflug

Einmal die Welt von oben sehen. Ein Rundflug kostet ab  99,00 € - auch als Gutschein erhältlich! Für Fotoflüge können wir auch ohne Tür und besonders langsam fliegen – so dass perfekte Kamerabedingungen gegeben sind! UL Flugzeuge sind 2 sitzig - es kann nur ein Passagier mitgenommen werden!

 Rund- und

Fotoflüge ab:

99 € (30 Min. Flugzeit)

160 € (60 Min. Flugzeit)

 

Galerie

Preise

Zu unseren Preisen:

Wir berechnen die reine Flugzeit – das heißt das Warmlaufen des Motors oder eine Wartezeit am Rollhalt der Piste wird nicht berechnet. Ebenso wird nur in dieser Zeit die Fluglehrergebühr berechnet.  Da der Fluglehrer vor und nach dem Flug für  Deine Fragen und zur Vor- und Nachbereitung zur Verfügung steht, gibt es die Grundgebühr. Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

 

Rundflüge / Fotoflüge: 30 Minuten Flugzeit 99 €, 60 Minuten 160 €
Bei Buchung / Einlösung von mehr als einem Rundflug pro Tag gewähren wir einen Rabatt: Bei 2 Rundflügen am gleichen Termin 25%, bei 3 sind es 30 %.


Gutscheine versenden wir gerne - bitte sende eine Email mit der Postadresse und der Angabe, welcher Gutschein gewünscht wird an: info@flugschule-siegerland.de !

 

Pilot für einen Tag: 250 € (wird zu 50% auf die Ausbildungskosten angerechnet!)

Leistungen wie oben beschrieben.

 

Schnupperflug auf eine Nordseeinsel: 450 €. (wird zu 100% auf eine sich anschliesende Ausbildung angerechnet!).
Aufpreis Ostsee  50 €. Aufpreis 2 tägig: 100 €

 

Flugstunde incl. Flugzeug, Benzin und Fluglehrer: 138 €/Std. (2,30 €/ Minute)

 

Fluglehrer einzeln - ohne Flugzeug: 50 €/Std. (für Übungs- oder Schulungsflüge mit eigenem UL zur Verlängerung der Lizenz, etc. Hier gilt die gesamte Zeit ab vereinbartem Treff )

 

Landegebühr Siegerland Flughafen: 6 €

(Landegebühr Überland hängen vom jeweiligen Platz ab (teilweise 10 Landungen 10 €, sonst 2–10 €/Landung)

 

Theorieausbildung inkl. Lehrmaterial und Navigationsbesteck: 650€ . 50% Rabatt, wenn ein Teil der Theorie zusammen mit der Gleitschirmflugschule absolviert wird: 325 €

 

Verwaltungsgebühr, Flugstunden Vor- und Nachbereitung: 350 €

 

Charter für lizensierte und eingewiesene Pilotinnen: Derzeit kein Charter möglich.

 

 

 

 

 

 

Die Ausbildung

Voraussetzungen für den Ausbildungsbeginn zum UL- Piloten:

- Mindestalter 16 Jahre

- Fliegerärztliches

  Tauglichkeitszeugnis

- maximales Körpergewicht 95 Kg

 

Voraussetzungen für die Prüfung:

- 30 Flugstunden

- Theorieausbildung

 

UL-Ausbildung

Die Ausbildung zum Sportpiloten, genauer gesagt zum Luftsportgeräteführer umfasst mindestens 30 Praxisstunden davon 5 Stunden im Alleinflug und gliedert sich in die Abschnitte:

- Grundausbildung

- Überlandausbildung

- Sicherheitsausbildung

- Alleinflüge

 

 

 

60 Stunden theoretischen Unterricht in den Bereichen:

- Luftrecht

- Navigation

- Meteorologie

- Technik

- Flugfunk

- Verhalten in besonderen Fällen

- Menschliches Leistungsvermögen

 

Falls Du eine Gleitschirm-, Drachen- oder Motorschirmlizenz hast, werden Teile der Theorie anerkannt. Dazu kommt eine pyrotechnische Einweisung in die Handhabung des Rettungsgerätes.

 

 

 

 

Kontakt

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Captcha Image

Erforderlich

Flugschule und Laden-Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten sind unregelmäßig. Bitte vereinbare telefonisch einen Termin.

Telefonisch erreichbar sind wir am besten von Mo. - Fr. 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Claus Vischer, Eisenhutstr. 48, 57080 Siegen

 

Telefon: +49 (0271) 38 23 32

E-Mail: info@flugschule-siegerland.de

Internet: www.flugschule-siegerland.de